Friday, March 27, 2020

Peer Gessing, Bücher und Zeichen, 2020








Die Glocken schlagen die Stunden.
Sekunden zwitschern Sommerlieder.
Dunkle Gänge suchen voller Zweifel und Wut
ihre verlorene Güte.

Ihre verlorene Güte
suchen voller Zweifel und Wut dunkle Gänge.
Sekunden zwitschern Sommerlieder.
Die Glocken schlagen die Stunden.

(Peer Gessing, Spiegelgedichte I)

Am Ufer stand das Schloss
im Meeresrauschen.
Die zarten Wogen plätscherten
unendlich zärtlich.

Unendlich zärtlich
plätscherten die zarten Wogen.
Im Meeresrauschen
stand das Schloss am Ufer.

(Peer Gessing, Spiegelgedichte II)

No comments: